Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf dem 21. Deutschen Präventionstag:

PDF-SERVICE "Beamte/Öffentlicher Dienst": Für nur 15 Euro im Jahr können Sie mehr als zehn Bücher zum Beamtenrecht herunterladen, lesen oder ausdrucken. Wir bieten weitere  Dokumente zum Beamtenrecht (u.a. Besoldung, Beihilfe, Beamtenversorgung). Wir recherchieren für Sie im Netz und haben ausgewählte Links, z.B. Nebenjob, Musterformular für den Teilzeitantrag, Antrag auf Beihilfeabschlag, Abschlag auf Reisekosten >>>hier zur Anmeldung

Zur Übersicht aller Meldungen für Polizeibeamte
Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf dem 21. Deutschen Präventionstag:
GdP-Bundesvorsitzender Malchow: Präventionstag ist unerlässliche Informations- und Kontaktbörse

Als eine für die Polizeiarbeit „unerlässliche Informations- und Kontaktbörse“ hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den Deutschen Präventionstag bezeichnet, der Anfang Juni in Magdeburg stattfand. Die Schirmherrschaft hatte Ministerpräsident Reiner Haseloff übernommen. Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche und jährte sich 2016 zum insgesamt 21. Mal. Der GdP-Konggressstand wurde von interessierten Besucherinnen und Besuchern stark frequentiert. Die GdP-sowie VDP-Vertreterinnen und Vertreter konnten in vielen Gesprächen zahlreiche Fragen beantworten.
Mit eigenem Stand vertreten
Der Präventionstag thematisierte aus aktuellem Anlass insbesondere die Schnittmengen der (Kriminal-) Prävention mit den Komplexen Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Radikalisierung und Demokratiestärkung.

Die Gewerkschaft der Polizei und ihr Tochterunternehmen Verlag Deutsche Polizeiliteratur waren mit einem eigenen Stand bei dem Kongress vertreten.

GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: „Auch in diesem Jahr hat unser Verlag Broschüren und Literatur, die insbesondere von Schulen und einzelnen Projekten nachgefragt werden, zur Verfügung gestellt. Unser verlagseigenes Präventionsportal ‚PolizeiDeinPartner.de‘ informierte über alle Präventionsbereiche und Vertreter der GdP, Polizeibeamtinnen und -beamte standen mit ihrem beruflichen Sachverstand den Kongressbesuchern Rede und Antwort.“

 

Quelle: Gewerkschaft der Polizei, 08.06.2016

mehr zu: Aktuelles für Polizeibeamte
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.polizeivollzugsbeamte.de © 2021