TV-Tipp: GdP- Vize Radek kommentiert live bei N24 Pressekonferenz

Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen: Baufinanzierung - Berufsunfähigkeitsabsicherung - KapitalanlagenKrankenzusatzversicherung - Private Krankenversicherung - zuerst vergleichen, dann unterschreiben - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung  -

PDF-SERVICE: zehn eBooks zu den wichtigsten Themen für Beamte und dem Öffentlichen Dienst
Für nur 15 Euro im Jahr können Sie mehr als zehn Taschenbücher als eBook herunterladen: Beamtenrecht, Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe) sowie Nebentätigkeitsrecht, Tarifrecht, Frauen im öffentlichen Dienst. Sie können die eBooks herunterladen, ausdrucken und lesen
>>>mehr Informationen

 

 

Zur Übersicht aller Meldungen für Polizeibeamte

TV-Tipp: GdP-Vize Radek kommentiert live bei N24 Pressekonferenz des Bundesinnenministers zu neuem Flüchtlingsausweis
N24, am 09. Dezember, ab circa 11.25 Uhr
meldung_meldung_polizei
Am Mittwoch werden Bundesinnenminister Thomas de Maiziere und der Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank Jürgen Weise, in einer Pressekonferenz in Berlin den bereits bei der Innenministerkonferenz Anfang Dezember angekündigten Flüchtlings- oder auch Ankunftsausweis vorstellen. Die Pressekonferenz wird der TV-Nachrichtensender N24 live ab circa 11.25 Uhr aus dem Bundesinnenministerium übertragen. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek ist als N24-Gast geladen. Er wird die Pressekonferenz im Studio mitverfolgen und im Anschluss die Erläuterungen des Bundesinnenministers sowie des BAMF-Chefs aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) kommentieren. 

Quelle: Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, 09.12.2015


 

mehr zu: Aktuelles für Polizeibeamte
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.polizeivollzugsbeamte.de © 2022